BIOTOPIA EVENTS

„Kein Tag ohne Museum“ – bereits in der Planungs- und Bauphase gibt es erste, spannende Einblicke in das künftige Museum, mit Programmen, Veranstaltungen und einem ab 2018 jährlich stattfindenden Festival.
 

ABGESAGT: Gesunde Ernährung und Klimaschutz

Kategorie
Events
Datum
2020-03-23
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Webseite FoodPodiumsdisk 400x600

ABGESAGT

Aufgrund der derzeitigen Situation rund um das Coronavirus muss die Veranstaltung leider abgesagt werden. Sie wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Der neue Termin wird noch bekannt gegeben.

 

GESUNDE ERNÄHRUNG UND KLIMASCHUTZ - WIE GEHÖRT DAS ZUSAMMEN?

Eine Podiumsdiskussion des Botanischen Gartens München-Nymphenburg, des Museums Mensch und Natur und BIOTOPIA in Kooperation mit dem Global Food Summit.

Ein Hauptfaktor bei der menschengemachten Klimaerwärmung sind Treibhausgase. Bei der Produktion von Nahrungsmitteln, besonders bei der Herstellung von tier-basierter Nahrung, entsteht viel CO2 und Methan. Eine Ernährung, die reichlich tierische Lebensmittel enthält, trägt zu Übergewicht bei. Die Diskussionsveranstaltung des Botanischen Gartens München, des Museums Mensch und Natur und des neuen Museums BIOTOPIA beleuchtet den Zusammenhang zwischen Klimaerwärmung, Nahrungsmittelproduktion und gesunder Ernährung. Der Fokus wird auf konkreten Maßnahmen liegen, die jeder einzelne von uns ergreifen kann. Diskutieren werden Professor Charlotte Streck, Expertin für Klimawandel und Nahrungsmittelsicherheit; Professor Hans Hauner, Direktor des Else Kröner-Fresenius-Zentrums für Ernährungsmedizin der TU München; und Maximilian Lössl, Gründer von Agrilution, einem intelligenten Vertical Farming-System für zuhause.

Auf dem Panel

  • Maximilian Lössl, Agrilution, München
  • Prof. Dr. Charlotte Streck, Direktorin Climate Focus, Universität Potsdam
  • Prof. Dr. med. Hans Hauner, Direktor des Else Kröner-Fresenius-Zentrums für Ernährungsmedizin, Technische Universität München
  • Moderation: Prof. Dr. Susanne Renner, Direktorin des Botanischen Gartens München-Nymphenburg

Mit Grußworten von

  • Prof. Dr. Michael John Gorman, Gründungsdirektor BIOTOPIA 
  • Dr. Michael Apel, Leiter Museum Mensch und Natur und stellv. Direktor BIOTOPIA
  • Stephan Becker-Sonnenschein, Gründer und Leiter Global Food Summit

Bildnachweis: Borislav Bajkic / Shutterstock

 
 

Alle Daten

  • 2020-03-23
VERGANGENE EVENTS


07
Mai
Museum Mensch und Natur | Schloss Nymphenburg | 80638 München
Vortrag von Prof. Dr. Till Roenneberg, Ludwig-Maximilians-Universität München.

23
Apr
Museum Mensch und Natur | Schloss Nymphenburg | 80638 München
Buchpräsentation von Prof. Dr. Thomas Girst, Leiter des Kulturengangements der BMW Group, München.

22
Apr
Instagram Live
BIOTOPIA's Founding Director Michael John Gorman interviews Soundscape Ecologist Bernie Krause LIVE!

02
Apr
Museum Mensch und Natur | Schloss Nymphenburg | 80638 München
Ein Vortrag von Prof. Dr. Susanne S. Renner, SNSB, Botanischer Garten München-Nymphenburg.

23
Mär
Aufgrund der derzeitigen Situation zum Coronavirus muss die Veranstaltung verschoben werden.



BIOTOPIA –
Naturkundemuseum Bayern
Botanisches Institut
Menzinger Str. 67
80638 München, Germany

Phone: +49 (0)89 178 61-422
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© BIOTOPIA - Naturkundemuseum Bayern 2019

BIOTOPIA Newsletter

News

Wie steuern Gerüche die Kommunikation und Interaktion zwischen Tieren und Pflanzen? Damit beschäftigten sich eine Woche lang internationale Künstler*innen und Wissenschaftler*innen bei der Masterclass SMELL/GERUCH unter der Leitung der norwegischen Künstlerin und Naturwissenschaftlerin Sissel Tolaas – eine Kooperation von BIOTOPIA und der Stiftung Nantesbuch.

Die Intensiv-Woche zum Thema SMELL folgt einer Masterclass im Jahr zuvor unter der Leitung des amerikanischen Bio-Akustikers Bernie Krause zum Thema SOUND.

Pressemitteilung (PDF)

Credits: Thomas Dashuber

Der BIOTOPIA Aufbaustab sucht ab dem 01. August 2020 zunächst befristet bis 30.09.2021 eine/n Mitarbeiter/in Vergabewesen (m/w/d) in Teilzeit (50%).

Zur Stellenausschreibung


Bei dem neuen Citizen Science und Arts Projekt www.dawn-chorus.org wurden in der ersten Upload-Phase 2020 tausende Vogelstimmen aus aller Welt zusammengetragen und in einer globalen Soundmap kartiert. Das von der Stiftung Nantesbuch und BIOTOPIA initiierte Projekt wurde nun von der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet.

Mehr Infos und zur Pressemitteilung (PDF)

Leider müssen wir mitteilen, dass das diesjährige BIOTOPIA SENSE Festival, geplant für den 21. Juni 2020, heuer nicht stattfinden kann. Sowohl das von den Bundes- und Landesregierungen geplante Verbot von Großveranstaltungen bis Ende Oktober sowie die Sorge um die Sicherheit aller Beteiligten – Mitwirkende, Veranstalter und Besucher*innen – machen diesen Schritt notwendig. Dies ist eine traurige Nachricht für uns alle.

Weiterlesen

Facebook

Twitter

Youtube

Instagram

E-Mail

Sie haben Fragen, benötigen weitere Informationen oder haben ein anderes Anliegen?
Hier können Sie jederzeit mit dem BIOTOPIA-Team und dem Förderkreis BIOTOPIA e.V. Kontakt aufnehmen.
Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück. Vielen Dank!

Schreiben Sie uns