NATUR IM FOKUS

Fotowettbewerb für Kinder und Jugendliche

MIT DER KAMERA AUF ENTDECKUNGSREISE IN BAYERNS NATUR

Im Jahr 2007 vom Museum Mensch und Natur ins Leben gerufenen, wird der Wettbewerb seit 2010 gemeinsam mit dem Bayerischen Umweltministerium ausgerichtet. Seit 2020 ist auch BIOTOPIA als Projektpartner dabei und wird den Wettbewerb gemeinsam mit dem Bayerischen Umweltministerium in die Zukunft führen.

Bayerns vielfältige Landschaften sind eine echte Augenweide. Unter dem Motto „Schau doch mal hin! – Mit der Kamera auf Entdeckungsreise in Bayerns Natur“ will der Fotowettbewerb „Natur im Fokus“ seit 2007 Kinder und Jugendliche dazu anregen, ihre natürliche Umgebung genauer in den Blick zu nehmen und sich mit der heimischen Natur zu beschäftigen. Dabei geht es nicht so sehr um technische Perfektion und die beste Ausrüstung, sondern um interessante Motive, spannende Bildkompositionen und vor allem um Kreativität.

Platz 3 aus der Kategorie "Auftanken, Abhängen, Abschalten" (2021): Titel: "Spieglein, Spieglein auf dem See" von Christoph Renoth


Wettbewerb 2022 - Jetzt mitmachen!

Du bist zwischen 7 und 18 Jahre alt, wohnst in Bayern und hast Lust, die Natur mit der Kamera oder dem Smartphone zu erkunden? Wir schicken Dich auf Fotosafari! Passende Fotomotive kannst Du im Garten, auf dem Balkon, auf der naheliegenden Wiese oder beim Spaziergang im Park finden. Wenn Du genau hinschaust, entdeckst Du überall die Schönheit, Besonderheit oder auch Wandelbarkeit unserer Natur.

Dieses Mal mit dabei sind unsere Jahrespartner: Das Bionicum im Tiergarten Nürnberg und die Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL).

Kategorie A

NATUR – DIREKT UM’S ECK

Die Natur zeigt ihre Vielseitigkeit in unserer nächsten Umgebung – in unserem Dorf, unserer Stadt, unserem Viertel. Kennst Du natürliche und bunte Blühflächen, große alte Bäume oder vergessene, verwilderte Ecken in Deiner Nähe? Gibt es vielleicht naturnahe Gärten, alte Friedhöfe oder Mauern und Ritzen, die winzige Pflanzen und Tiere beherbergen? Die Natur ist überall – und oft sogar in unerwarteter Fülle und Vielfalt.

Schnapp Dir die Kamera und mach Dich auf die Suche nach einem spannenden Naturmotiv direkt um’s Eck.

Kategorie B

NATUR – EINFACH GENIAL

Was können wir von der Natur lernen? So einiges. Denn die Natur ist eine großartige Erfinderin: Pflanzen nutzen mit ihrem grünen Farbstoff Sonnenenergie, Spinnen produzieren extrem feste und elastische Fäden und an den Flug eines Vogels oder Insekts kommt keine menschliche Technik heran. Daher gibt es eine eigene Wissenschaft, um von der Natur zu lernen: die Bionik. Sie entwickelt grüne Technologien nach dem Vorbild der Natur. Schau genau hin und finde Dein bionisches Motiv in der genialen Natur!

Hinweis: In Kategorie B sind dieses Jahr ausnahmsweise auch Bilder von Haustieren sowie aus Zoos und Botanischen Gärten zugelassen.

Teilnahme und Anmeldung

Du kannst teilnehmen, wenn Du zwischen 2004 und 2015 geboren bist und in Bayern wohnst. Die Auszeichnung der Bilder findet in drei Altersklassen statt. Pro Themen-Kategorie kannst Du zwei Bilder einreichen, also insgesamt maximal vier Bilder. Für eine erfolgreiche Teilnahme musst Du uns nur noch die unterschriebene Einverständniserklärung per Post oder E-Mail zusenden.

Wichtig! Deine Bilder müssen in Bayern und von Dir selbst aufgenommen sein. Die Rechte müssen bei Dir liegen. Inhaltliche Veränderungen (z. B. Bildmontagen am Computer) sind nicht erlaubt.

Einsendeschluss: 30. September 2022

Preise
  • Erste Preise: Erlebniswochenende rund um die Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL) inklusive eines Fotoseminars mit einem Profi-Naturfotografen
  • Zweite Preise: Fotoseminar mit einem Profi-Naturfotografen im Tiergarten Nürnberg und dem dortigen Bionicum
  • Dritte Preise: Jahresabonnements der Zeitschrift „natur“
  • Weitere Preise: Bayern-Tickets der DB Regio Bayern, Bildbände vom Knesebeck-Verlag, viele wertvolle Sachpreise

Eine Barauszahlung der Sachpreise kann nicht erfolgen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Fotoausstellung: Natur im Fokus 2021

Aus fast 1.500 eingereichten Bildern wählte die Jury 2021 die jeweils drei besten Fotos in drei Altersklassen und zwei Wettbewerbskategorien aus. Diese 18 preisgekrönten Bilder sowie drei mit Sonderpreisen bedachte Fotos sind in Großformat in einer Fotoausstellung zu bewundern. Darüber hinaus werden zahlreiche weitere Bilder aus dem aktuellen Wettbewerb in elektronischer Form gezeigt.

Die prämierten Fotos touren zwischen Mai 2022 und Januar 2023 als Wanderausstellung „Natur im Fokus on Tour“ durch Umweltbildungseinrichtungen in ganz Bayern. Wo Ihr die Ausstellung sehen könnt, erfahrt Ihr unter: natur-im-fokus.de

Gewinnerbild 2021 aus der Kategorie "Verändern, Vergehen, Verwandeln":  Titel: "Biber gefällt" von Kian Sanders

Beim Thema „Auftanken, Abhängen, Abschalten“ waren besondere Orte in der Natur gesucht. Diese konnten Geborgenheit ausstrahlen, oder auch einen Blick in die Ferne darstellen. Die zweite Kategorie „Verändern, Vergehen, Verwandeln“ hatte die Verwandlungskraft der Natur zum Thema. Der Wechsel der Jahreszeiten oder Naturereignisse, aber auch wir Menschen, tragen zu Veränderungen in der Natur bei. Die Fördervereine von Museum Mensch und Natur und BIOTOPIA – Naturkundemuseum Bayern und der Bayerische Sparkassenverband vergaben zusätzlich noch je einen Sonderpreis.






BIOTOPIA –
Naturkundemuseum Bayern
Botanisches Institut
Menzinger Str. 67
80638 München, Germany

BIOTOPIA Lab:

Phone: +49 (0)89 178 61-411
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pressekontakt:

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonstige Anfragen:

Phone: +49 (0)89 178 61-422
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


© BIOTOPIA - Naturkundemuseum Bayern 2019

BIOTOPIA Newsletter